Einfache Stressreduktion bei zu vielen Gedanken im Kopf

von

holospirit > Blog > Einfache Stressreduktion bei zu vielen Gedanken im Kopf · Letzte Änderung: 15. Juni 2015 · Lesezeit: Weniger als eine Minute
~

Vielleicht kennst Du es, wenn der Verstand einfach keine Ruhe geben will und sich die Gedanken im Kreis drehen, wie bei einer Schallplatte mit Sprung. Oder wenn Dir Alltagssorgen und Stress die innere Ruhe rauben.

 

Der Trick

  • Beobachte Deine Gedanken und den Vorgang des Denkens.
  • In dem Du bewusst beobachtest, wie die Gedanken erscheinen, kommen sie zur Ruhe.

 

Bleibe auf dem Laufenden!
Wöchentlicher Versand bei neuen Artikeln
100% Sicher - Kein Spam, keine Werbung

Die Übung

  • Wann immer Du die Möglichkeit hast, beobachte Deine Denkprozesse.


Du erhältst gleich zwei positive Effekte

  • In dem Du sie ungezwungen und ohne Verkrampfung beobachtest, vielleicht sogar, bevor sie entstehen, wird Dein Denken disziplinierter. Ebenfalls wird Dein Grübeln nach einer Weile der Beobachtung vollständig aufhören.


  • Dadurch, dass Du über die Beobachtung Deinen Gedanken begegnest, sie bereits im Entstehen auffängst, aktualisieren Du sie und transformierst sie auf diese Weise in die Gegenwart. So hast Du folglich sowohl beobachtet wie auch gedacht, ohne aber den Gedanken nachzuhängen und in die Vergangenheit abzuschweifen.

 

 

Als Experte für erfolgreiche Persönlichkeitsentfaltung und Intuitionsentfaltung helfe ich Menschen seit 18 Jahren, ihre Ziele zu erreichen und das Bestmögliche aus ihrem Potential zu machen. Damit verhelfe ich ihnen zu Lebensqualität im Einklang mit sich selbst. Hast du Fragen, oder möchtest Du mehr erfahren - dann schreib mir.

 
Stressreduktion Gedanken innere Ruhe Training Denkprozesse Trick Blog Vergangenheit Grübeln Achtsamkeit
holospirit

SHARING IS CARING:

~
~

HINTERLASSE DEINEN KOMMENTAR

*(Erforderliche Eingabe)